ANZEIGE


Das hat sich Joschi Peharz auch einfacher vorgestellt: Als Verlierer der dritten Podcast-Folge musste er ein CrossFit-Training im Sportstudio Kämpferherz absolvieren.

Joschi`s Panaceo-Challenge:

Dieser Inhalt wird von YouTube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden werden Daten zwischen Ihrem Browser und YouTube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Wenn Sie diese Meldung akzeptieren, wird diese Einstellung gespeichert und die Seite automatisch aktualisiert.

Dieser Inhalt wird von YouTube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden werden Daten zwischen Ihrem Browser und YouTube ausgetauscht. Dabei gelten die https://policies.google.com/privacy-Datenschutzbestimmungen von YouTube. 

Air Bike, Push Ups, Gewichte stemmen … CrossFit-Trainer Niki Petrik war unerbittlich und brachte Joschi Peharz, den Hallensprecher des KAC, so richtig ins Schwitzen. „Ich glaube, ich habe das Ganze ein bisschen unterschätzt, denn so ein CrossFit-Training ist wirklich anstrengend“, meinte Peharz nach dem Einlösen der Panaceo-Challenge. Wie es ihm dabei ergangen ist, kann man im Video-Podcast sehen, den er gemeinsam mit seinem „Kontrahenten“ Harald Wieser, seines Zeichens Hallensprecher des VSV, herausbringt.

#joschiharald
Unter diesem Hashtag sind der „Rote“ Joschi Peharz und der „Blaue“ Harald Wieser in humorvollen Video-Podcasts zum Kärntner Eishockeygeschehen zu sehen. Pro Podcast wird abwechselnd ein Experte vom KAC bzw. VSV eingeladen, die gegen den Hallensprecher der anderen Mannschaft antreten. Dem Verlierer winken schmerzliche Wetteinsätze, allen Abonnenten winkt hingegen eine Reise zu den Kölner Haien, gesponsert von Springer Reisen.

Im CrossFit Studio Kämpferherz von Ex-VSV-Kapitän Niki Petrik wurde KAC-Hallensprecher Joschi Peharz so richtig gequält

©Photo Baurecht(2)

Hockeypodcast:

Alle Videos zum Nachsehen gibt es auf unserer Homepage unter www.kregionalmedien.at/category/eishockeypodcast!