Nun ist es fix: Der XYZ-Fashion-Store im Atrio schließt per 8. Juni. Als Nachmieter steht s.Oliver bereits in den Startlöchern.

Wie der DRAUSTÄDTER bereits berichtete, zieht sich die Sportina-Gruppe, und damit die Mutter-Gesellschaft des XYZ-Fashion-Stores, aus Österreich zurück. Das Geschäft in den Klagenfurter City-Arkaden wurde bereits geschlossen. Gleiches geschieht nun im Atrio. „XYZ schließt im Atrio per 8. Juni“, bestätigt Atrio-Manager Richard Oswald. Allerdings kann Oswald mit einer positiven Nachricht für das Atrio aufwarten: „Der Nachmieter steht mit s.Oliver schon fest. Nach einer Umbauphase sollte die s.Oliver-Filiale spätestens Anfang August öffnen.“ Die Sportina-Gruppe gab zum Österreichrückzug keine Stellungnahme ab. 
Foto: KRM