ANZEIGE


Der Naturpark Dobratsch ist nicht nur ein beliebtes Naherholungsgebiet für alle, die Natur begreifen und erleben wollen, sondern auch ein wichtiges Stück Lebensqualität und starkes Symbol für Nachhaltigkeit. Hier ein Blick auf das vielfältige Winterprogramm.

Wer den Naturpark Dobratsch auf eigene Faust erkunden möchte, der sollte berücksichtigen, dass der Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen höchste Priorität hat. Daher sollte man nur präparierte Winterwanderwege und markierte Abfahrten benutzen. Zur umweltfreundlichen und bequemen Anreise wird der Naturpark-Bus ans Herz gelegt.

Premiere: Berge lesen
Am 11. Dezember nimmt der Naturpark erstmals am „Berge lesen Festival“ der Alpenkonvention teil. Freuen Sie sich auf einen nachdenklichen und humorvollen Abend zum Thema „Naturpark – tierisch ernst“ in Warmbad Villach (18.30 Uhr) mit den Autoren Gerhard Leeb, Bernd Martinschitz – gelesen von Katrin Ackerl Konstantin – und Peter Iwaniewicz.

Schneeschuhtouren bei Vollmond
Das beliebte Bergabenteuer in der Winterlandschaft bei Vollmond startet am 13. Dezember von 18 bis 22 Uhr, weitere Termine sind der 10. Jänner, 7. Feber und 6. März. In den Kosten von 15 Euro sind Schneeschuhe und Stöcke inkludiert, der Shuttle-Bus (Erw. 6 Euro/bis 18 Jahre 3 Euro) fährt um 17 Uhr am Hauptbahnhof Villach los.

Magische Momente
„Ein Winter im Naturpark … unplugged“ verspricht die geführte Nachtwanderung ohne künstliches Licht zum Hundsmarhof zu werden, wo man sich am Lagerfeuer wärmen kann. Treffpunkt ist jeden Freitag vom 20. Dezember bis 21. Feber um 18 Uhr am Parkplatz V73 in Heiligengeist, die Kosten betragen 20 Euro und inkludieren auch ein Willkommensgetränk.

Naturpark Advent
Am vierten Adventsonntag bezaubert der traditionelle Naturpark-Advent in der Schütt bei Lisi’s Almwirtschaft große und kleine Besucher. Highlights sind die romantischen Kutschenfahrten ab Nötsch (Anmeldung 0664/1433123) und Arnoldstein/Waldparkstadion (ohne Anmeldung) sowie das Naturerlebnisprogramm für die Kleinen.

Winterwanderungen mit Shuttle-Bus
Unter dem Motto „Frag die RangerIn im Naturpark-Shuttlebus“ startet jeden Mittwoch vom 8. Jänner bis 11. März um 9.15 Uhr der Shuttle-Bus am Hauptbahnhof Villach zu einer erlebnisreichen Wanderung zum Gams- und Gipfelblick.

Schneeschuhwandern für Einsteiger
Mit dem Naturpark-Ranger geht’s bei der geführten Schnuppertour am 18. Jänner, 15. Feber und 14. März (10-14 Uhr) vom Parkplatz 6 beim Alpengarten durch den Wald zur Rosstratte. Kosten: 15 Euro inklusive Schneeschuhe und Stöcke, um 9.15 Uhr startet der kostenpflichtige Shuttle-Bus am Hauptbahnhof in Villach.

Der Naturpark-Advent in der Schütt am 22. Dezember wird bezaubernd

Die Schneeschuhtouren bei Vollmond sind ein besonderes Erlebnis

© Verein Naturpark Dobratsch (2)/Michael Stabentheiner (1)

Anmeldung:

Unbedingt erforderlich beim Verein Naturpark Dobratsch
04242/2056019, naturpark.ranger@villach.at