Die Freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Griffen richteten das Altkommandantentreffen 2019 des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes aus.

Mehr als 300 Altkommandanten aus ganz Kärnten folgten der Einladung des Landesfeuerwehrverbandes zum diesjährigen Treffen nach Griffen. Am Tagesprogramm standen neben dem geselligen Beisammensein Ausflüge auf den Griffner Schlossberg, in die Tropfsteinhöhle Griffen und in die Dauerausstellung Peter Handke im Stift Griffen.

Perfekt organisierte Veranstaltung
Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin freute sich über die zahlreiche Teilnahme der altgedienten ehemaligen Kommandanten und begrüßte unter anderem Landesrat Martin Gruber und Griffens Bürgermeister Josef Müller unter den Gästen. Für die perfekte Durchführung der Veranstaltung wurden der Kameradschaft der FF Griffen unter Kommandant Bernhard Blasi und dem Bezirksfeuerwehrkommando unter Kommandant Helmut Blažej von den Anwesenden Dank ausgesprochen.

Am Foto (v.l.): BFK Helmut Blažej, Kommandant Bernhard Blasi, LR Martin Gruber, LFK Rudolf Robin, Bgm. Josef Müller, Kommandant-Stv. Rene Kanz
© Marktgemeinde Griffen

Für schwungvolle musikalische Klänge sorgte die Trachtenkapelle Markt Griffen
© Marktgemeinde Griffen (2)