Ja, so fuhr man früher Ski: Die Holzskier waren mit Riemen an die Lederschuhe geschnallt, den Einstock in der Hand, Krachlederne und ein dicker Janker, fertig war die Ausrüstung. „Unvorstellbar heute! Mit dem Nostalgieskirennen auf der Hochrindl wollten wir den Gästen zeigen, wie der Wintersport seine Anfänge genommen hat“, so Organisatorin A. Bresztowanszky. Die Stimmung war toll und ein Teilnehmer kam sogar aus Holland angereist!

© Lifte Hochrindl