Die österreichische Rennfahrer-Legende Niki Lauda verstarb am Montag im Kreise seiner Familie.

„In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag, den 20.05.2019, im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist.“ Das gab Niki Laudas Familie in einem Statement bekannt. Niki Lauda wurde am 22. Februar 1949 in Wien geboren. Im Jahr 1976 verunglückte Lauda am Nürburgring schwer. Er überlebte den Unfall nur knapp, kämpfte sich jedoch zurück und holte in den darauffolgenden Jahren zwei von seinen insgesamt drei Weltmeistertiteln. Spätestens dadurch wurde er noch zu Lebzeiten zur Legende.

Foto: AngMoKio/Wikipedia