Hannah Widnig (22) und Roland Augustin (40) bilden das neue Prinzenpaar des Villacher Faschings. Nahla Runda (10) und Philipp Putz (11) sind das Kinderprinzenpaar.

Hannah Widnig arbeitet als Controllerin im elterlichen Betrieb, den Naturel Hotels & Resorts (Hoteldörfer Seeleitn und Schönleitn am Faaker See). Als Hobby gibt Hannah Widnig Wintersport, vor allem Ski- und Snowboardfahren an. Zudem gilt sie als glühende Anhängerin des EC Panaceo VSV. Man höre und staune: Prinzessin Hannah ist noch ledig.
Roland Augustin ist Geschäftsführer des Weinhandels Salatin in der Villacher Italiener Straße. Er beschäftigt sich auch in seiner Freizeit gerne mit Wein, ansonsten drückt er die Daumen für den italienischen Fußballklub „AS Roma“. Roland Augustin ist mit seiner Kathi verheiratet. Das Paar hat mit Leo und Ella zwei Kinder.

Kinderprinzenpaar
Nahla Runda ist die Enkelin von Lei-Lei-Ikone Sonja Juchart. Ihr Vater ist Markus Simonitsch, der Sohn von Sonja Juchart. Ihre Mutter ist Sabine Runda (Autowerkstätte „Auto-Fix“). Nahla ist sehr vielseitig und beweist gerne ihre musisch- kreativen und sportlichen Begabungen. Sie spielt seit vier Jahren Klavier und man sieht sie oft am Tennisplatz oder am Paddle Board. Nahla Runda besucht die 1 e des Gymnasiums in St. Martin. Phillip Putz ist der Sohn von Klaus und Sabine Putz (Raumausstatter Putz). Der Prinz ist sehr sportlich und spielt Tennis beim ASKÖ Villach, ist Leichtathlet und Langstreckenläufer. Der Prinz packt im benachbarten Stall an, mistet aus und liebt es die Kühe zu melken. Philipp Putz besucht die 1.a Klasse der NMS Villach-Völkendorf.

Fotos: Kampitsch