Ei-nzigartig ist die neueste Aktion der Landjugend St. Stefan/Haimburg: Die aktive Gruppe hat die Osterdekoration für den Völkermarkter Hauptplatz angefertigt.

Filzstoffe zuschneiden und bemalen, Stahldrähte biegen und alles zu fröhlich bunten Ostereiern formen – die Landjugend St. Stefan/Haimburg zeichnet heuer für die Dekoration am Völkermarkter Hauptplatz verantwortlich. Die Idee kommt aus dem Markenprozess, wurde von der Landjugend weiterentwickelt und nach dem Motto „Taten statt Worte“ ehrenamtlich umgesetzt.

Aktive Gemeinschaft
Rund 30 tatkräftige Mitglieder sind aktuell in der Ortsgruppe St. Stefan/Haimburg aktiv. Tradition und Bräuche zu erhalten wird bei der Landjugend großgeschrieben – seit 1958 zum Beispiel wird das Schuhplattln von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Zu den zahlreichen Aktivitäten gehören unter anderem die Teilnahme am 4er-Cup und bei Eisstockturnieren, eine traditionelle Veranstaltung ist der Ostertanz, der heuer am 21. April zum 45. Mal in der Neuen Burg stattfinden wird. Wer Lust hat, sich der Landjugend anzuschließen, bei den Aktivitäten dabei zu sein und die Traditionen zu pflegen, ist herzlich willkommen.

Ostern kann kommen!
Am Samstag, 13. April, um 11 Uhr wird die Osterdekoration im Rahmen des Auto- und Zweiradmarktes am Hauptplatz offiziell durch die Landjugend St. Stefan/Haimburg an die Stadtgemeinde Völkermarkt und Bgm. Valentin Blaschitz übergeben. Vervollständigt wird die Deko noch durch 1.000 bemalte Ostereier der Kindergärten aus der Gemeinde Völkermarkt, die die Bäume am mittleren Hauptplatz schmücken.

Aktionstag am 13. April
Der Auto- und Zweiradmarkt ist der Abschluss der „Familieneinkaufstage“ von 4. bis 13. April, bei denen man mit dem Sammelpass-Gewinnspiel die Chance auf den Hauptpreis von 1.000 Euro in „Völkermarkter Zehnern“ hat. Am 13. April informieren von 10 bis 13 Uhr am Hauptplatz neun Händler über die neuesten Trends am Auto- und Zweiradsektor, es gibt Infos rund um E-Mobilität und ein buntes Rahmenprogramm, zu dem u.a. Palmbuschenbinden mit der Frauenbewegung Haimburg, Herstellung von traditionellen Osterfackeln aus Holz durch die Dorfgemeinschaft Haimburg, kostenlose Bummelzugfahrten, ein Fahrrad-Parcour für Kinder und die Verlosung des Sammelpass-Gewinnspieles um 18.30 Uhr am mittleren Hauptplatz gehören.

Foto: Rund 60 große Ostereier als Dekoration im Straßenbereich von Völkermarkt hat die Landjugend St. Stefan/Haimburg angefertigt
© LJ St. Stefan/Haimburg

Die Landjugend-Ortsgruppe St. Stefan/Haimburg pflegt Traditionen und Bräuche und setzt viele Aktivitäten um – am 21. April veranstaltet sie den 45. Ostertanz in der Neuen Burg
© Landjugend St. Stefan/Haimburg (2)