Der ORF startet die neue Hauptabendshow „9 Plätze – 9 Schätze – so gut isst Österreich“. Aus dem Bezirk Völkermarkt geht der Hartl-Wirt aus Neuhaus mit dem Hadnsterz in die Vorausscheidung unseres Bundeslandes, zu sehen am 25. April in „Kärnten heute“!

Nach den schönsten Plätzen Österreichs weitet der ORF das Sendeschema aus und sucht nun die besten kulinarischen Schätze des Landes. Pro Bundesland gehen drei Gerichte in einer Vorauswahl in „Bundesland heute“ an den Start. In der neuen großen Hauptabendshow „9 Plätze – 9 Schätze – so gut isst Österreich“ werden Kochrezepte verfilmt und es wird auch die Geschichte hinter den Gerichten und die Verankerung in der jeweiligen Region vorgestellt.

Vorauswahl in Kärnten
Der ORF Kärnten präsentiert in „Kärnten heute“, in Radio Kärnten und unter kaernten.ORF.at die lokalen „Schmankerln“. In „Kärnten heute“ wird von 23. bis 25. April pro Tag ein Gericht vorgestellt. Das Siegergericht aus den jeweiligen Bundesländern wird von den Zuschauern per Telefon-Voting gewählt. Jene Speise, für die die meisten Anrufe eingehen, vertritt dann das Bundesland Kärnten am 25. Mai in der neuen Hauptabendshow in ORF 2.

Kärntner Schmankerln
Für die Kärntner Vorauswahl kredenzt „Kärnten heute“-Redakteur Bernd Radler gemeinsam mit drei Kärntner Köchen folgende regional typische Speisen:
Am 23. April 2019 in „Kärnten heute“: „Kärntner Kasnudeln“/Kleinsasserhof in Spittal an der Drau
Am 24. April 2019 in „Kärnten heute“: „Gailtaler Frigga“/Restaurant Schloss Lerchenhof in Hermagor
Am 25. April 2019 in „Kärnten heute“: „Hadnsterz“/Gasthof Hartl vlg. Zum Wirt in Neuhaus

Das Voting
Von 25. bis 29. April kann telefonisch mitbestimmt werden, mit welchem Gericht Kärnten in der Hauptabendshow „9 Plätze – 9 Schätze – so gut isst Österreich“ vertreten sein wird. Das Telefon-Voting ist mittels Anruf und SMS rund um die Uhr möglich. Am 2. Mai werden die jeweiligen Landessieger vorgestellt, die dann in der Show um den österreichweiten Titel rittern. Nähere Informationen gibt’s ab 23. April auf einer Übersichtsseite unter tv.ORF.at/9plaetze bzw. unter der Teletextseite 319 und im Programm von ORF Kärnten.

Am Foto: „Kärnten heute“-Moderator Bernd Radler und Küchenchef Reinhard Hartl kochen in Neuhaus Hadnsterz für die Kärntner Vorauswahl von „9 Plätze – 9 Schätze – so gut isst Österreich“
© ORF Kärnten