Die 11-jährige Anna aus Fresach wird im Rahmen des Villacher Bauernadvents das Friedenslicht überbringen. Heuer per Feuerwehr-Boot.

Es war keine leichte Aufgabe für die Jury, unter den 18 engagierten Bewerberinnen und Bewerbern eine Auswahl zu treffen. Aus den zahlreichen Kandidaten wurde aber schließlich Anna Sattlegger ausgesucht, die die Jury vor allem durch ihre Textsicherheit und ihrem sympathischen Auftritt überzeugen konnte. Gemeinsam mit ihrer Engelschar Eileen Götz und Eva Galle wird Anna im Rahmen des Bauernadvents am 22. Dezember ab 16 Uhr mit einen Boot der Feuerwehr bei den Drauterrassen vor dem Holiday Inn ankommen und das Friedenslicht überbringen. Zusätzlich sind noch zwei Boote der Wasserrettung im Einsatz. Begleitet wird das Christkind von den Heiligen Drei Königen, einer Kutsche, Lamas und 400 Hirten – gemeinsam ziehen alle über den Hauptplatz bis zum Oberen Kirchenplatz.

Einstimmung. Die Einstimmung auf den Bauernadvent findet am 21. Dezember am Oberen Kirchenplatz statt. Von 15.30 bis 18 Uhr gibt es hier Lesungen und Tanzeinlagen von der Tanzschule Viktor Kopeyko und der Villacher Kindervolkstanzgruppe.

Mitglieder der Christkindl-Jury: Gerhard Stroitz (Kinderhotels Europa), Reinhard Krämmer (McDonalds), Daniela Hinterlassnig (Volksbank Kärnten), Reinhart Rohr (Landtagspräsident), Katrin Maschke (Elektro Maschke), Bürgermeister Günther Albel, Birgit Gehrke (Kärntner Regionalmedien, Draustädter), Dietmar Karl (Baumschule Karl, Bauerngman)

Foto @ KRM