Die Freiwillige Feuerwehr Möllbrücke wurde im Jahr 1889 gegründet und feiert heuer ihr 130- Jahr-Jubiläum.

Die Aufgaben der FF Möllbrücke haben sich seit der Gründung vor 130 Jahre natürlich immer wieder geändert und man muss immer neuen Anforderungen gewachsen sein.

Mitglieder
Die Florianijünger stammen aus allen Gesellschaftsschichten und bilden eine aktive Gemeinschaft. „Im Jubiläumsjahr gehören der Feuerwehr 39 aktive Mitglieder, 6 Reservisten und 17 Kameradschaftsmitglieder an,“ präzisiert Kommandant OBI Hannes Brandstätter. Der Kommandant selbst ist seit 1974 bei der FF tätig und hat seit Sommer 1985 sein jetziges Amt inne. In der Zeit von 1997 bis 2009 war er Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter des Abschnittes Spittal/Lurnfeld.

Technik
Bei der Feuerwehr hat auch die Technik Einzug gehalten. Heute geht es um Bergeschere, Motorsägen, Aggregate und den Umgang mit dem Tanklöschfahrzeug. Auch die richtige Erstversorgung muss erst einmal erlernt werden. „Zusätzlich kommt noch taktisch richtiges Arbeiten dazu, wobei niemand vom Team Fehler machen darf, sodass wir alle wieder gesund zu unseren Familien nachhause kommen,“ meint Brandstätter.

Das Besondere
Die Anforderungen an den durchschnittlichen Feuerwehrmann werden immer größer, daher wird auch die Ausbildung intensiver. Das ist wichtig, um für Großeinsätze bereit zu sein. Beim Hochwasser im Jahr 2018 zum Beispiel stand man einer realen Gefahr gegenüber und konnte diese mit Hilfe der Bevölkerung meistern. „In diesem Sinne möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern bedanken,“ meint Hannes Brandstätter.

Jubiläumsfeier
Alle Vereine der Dorfgemeinschaft stellen sich in den Dienst der guten Sache und werden das 130-Jahr Jubiläumsfest gemeinsam mit der Feuerwehr ausrichten. Das Fest beginnt am Samstag den 27. Juli um 16 Uhr. Nach dem Festakt mit Fahrzeugsegnung des neuen Rüstlöschfahrzeuges (RLFA 2000) sorgen Folk-X-time und DJ Tom von Lurnflex Sounds für Stimmung am Abend. Am Sonntag startet der Tag um 10 Uhr mit einem Frühschoppen am Dorfplatz mit der Liveband Jäckpot. Für Speis und Trank, sowie Kinderanimation ist gesorgt. Es werden auch Rundflüge von Thomas Morgenstern Helicopter angeboten.

©mn-photography