Am 3. März werden in der Villacher Alpen Arena im Rahmen des „Kärnten ICEMAN Wintertriathlon“ die Österr. Staatsmeisterschaften im Wintertriathlon durchgeführt.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Heeressportverein (HSV) Triathlon Kärnten. Wintertriathlon ist eine Kombination aus Crosslauf, Mountainbike und abschließend Langlaufen. Der Start für die Österr. Meisterschaften im Nachwuchs (über die halben Distanzen) erfolgt um 10 Uhr. Hier kommen die Favoriten aus Kärnten: Rene Hilber bei den Burschen und Gina Bin bei den Mädchen (beide HSV Triathlon Kärnten). Auch im Elitebewerb sind die Kärntner Favoriten: Silvio Wieltschnig (SC Hermagor) trifft hier auf Adrian Igerc (LG Südkärnten). Interessant wird das Abschneiden des ehem. MTB-Profis Robert Gehbauer (HSV Triathlon). Bei den Frauen ist die steir. EM-Bronzene Romana Slavinec (Kolland Topssport) eine Klasse für sich. Um die weiteren Medaillen matchen sich die Kärntnerinnen Martina Donner (WFV Finkenstein), Marlies Penker (RC Möllbrücke) und Anna Moitzi (HSV).

Gleichzeitig werden auch die Kärntner Landesmeisterschaften Wintertriathlon durchgeführt. Für Einsteiger, welche einmal Wintertriathlon-Flair schnuppern wollen, gibt es einen Volks-Wintertriathlon über die halben Distanzen.  

Anmeldungen sind über pentek-payment.at noch bis 27. Feber möglich. Danach nur noch Nachmeldungen vor Ort.

Weitere Infos: www.hsvtriathlon.at