Drohenpiloten, Tätowierer und Security – das sind nur drei neue Angebote von vielen – aus dem aktuellen WIFI-Kursbuch.

WIFI-Institutsleiter Andreas Görgei präsentierte das neue Kursprogramm, das unter dem Motto „Lern, dass du deinen Kurs bestimmst“ steht. Über 1.000 Aus-und Weiterbildungen stehen wieder am Programm, darunter auch 77 neue Angebote – von der Ausbildung zum Drohenpiloten über Deutsch für Pflegeberufe, Security im Alltag bis hin zum Bewerberprofiling. Sogar eine praxisorientierte Ausbildung zum Tätowierer kann man am WIFI in Klagenfurt machen: Diese wird von Günther Petschacher (Boa-Tattoos) geleitet und startet im Oktober 2018. Stolz ist Görgei auch auf die Auszeichnung „Seminaranbieter Nr. 1“ des Industriemagazins und den Staatspreis Unternehmensqualität. Keine andere Bildungseinrichtung kann solche Erfolge aufweisen. „Das ist auch in der Kundenzufriedenheit spürbar, die noch nie so hoch war wie aktuell“, so Görgei stolz. Nähere Informationen und Buchung: www.wifikaernten.at und Tel.: 05/9434.

WIFI-Institutsleiter Andreas Görgei stellte das neue WIFI-Kursprogramm vor

KK