In neuem Glanz erstrahlt die HOFER-Filiale in Radenthein. Nach 4-monatiger Bauzeit wird am 30. Oktober die Wiedereröffnung gefeiert. Mit modernem Design, nachhaltiger Bauweise und tollen Eröffnungsangeboten lädt die neue Filiale zum entspannten Einkaufen ein.

Neuerungen
Die hochmoderne Filiale in Radenthein umfasst zwar die gleiche Fläche von 700 m² wie vor dem Umbau, doch verändert hat sich Einiges. Das beleuchtete Vordach springt schon von Weitem ins Auge. Die LED-Beleuchtung in der Filiale sorgt für angenehmes Licht und ist dabei sehr stromsparend. Doch nicht nur beim Licht setzt Hofer auf Effizienz und Nachhaltigkeit. Durch eine Kälte-Wärme-Verbundanlage wird die Filiale besonders nachhaltig gekühlt und beheizt. Neben einer möglichst umweltschonenden Bauweise stehen natürlich auch die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt. So sorgen 112 Parkplätze vor der Filiale für einen unkomplizierten Einkauf. In Radenthein kümmern sich zwölf motivierte Mitarbeiter und ein Lehrling um das Wohl der HOFER-Kunden, drei der zwölf Mitarbeiter konnten durch die Neueröffnung zusätzlich eingestellt werden.

Modernes Filialdesign 
Künftig liegt täglich der Duft von frischen Semmeln, Pizzaweckerln, Topfengolatschen und ähnlichen knusprigen Backwaren in der Radentheiner Filiale in der Luft, denn jeden Tag wird in der neu installierten BACKBOX frisch gebacken. Direkt im Anschluss befindet sich die COOLBOX mit kühlen Erfrischungen und einer großen Auswahl an Convenience-Produkten. Als Zentrum der Frische präsentiert sich der Marktplatz, denn hier reihen sich verschiedenste Obst- und Gemüsesorten aneinander und laden zu einem vitaminreichen Einkauf ein. Und auch die Vinothek überzeugt mit stilvollem Design und einer feinen Auswahl an erlesenen Weinen aus aller Welt.

Neue Arbeitsplätze
Mit der Renovierung und der damit verbundenen Erweiterung um die BACKBOX schafft HOFER nicht nur ein gesteigertes Einkaufserlebnis für seine Kunden, sondern auch zusätzliche Arbeitsplätze in der Region: Denn ein größeres Angebot bedeutet gleichzeitig auch neue Aufgabenbereiche, die zusätzliche Unterstützung durch neue Mitarbeiter erfordern. Insbesondere mit der BACKBOX sorgt HOFER österreichweit für über 1.000 neue Arbeitsplätze. Auch in Radenthein werden ab 30. Oktober drei zusätzliche Mitarbeiter das Team verstärken.

Fotocredit © Hofer