Die Bibliothek Gmünd feierte den „Welttag des Buches“ gleich mit zwei Kinderbuchpräsentationen einheimischer Autorinnen. Unter dem Motto „Schenke eine Geschichte“ präsentierte zuerst Alberta Moser ihr Kinderbuch „Vincent und seine Freunde die Farben“, welches sie nicht nur geschrieben, sondern auch selbst liebevoll illustriert hat. Unterstützt von Ihrer Tochter Johanna begeisterte sie damit die großen und kleinen Zuhörer. Nach einer Pause wurde dann das Kinderbuch „Schweinelinde oder du bist wie du bist“ von der Autorin Dorli Winkler und der Illustratorin Barbara Stefan vorgestellt.

© KK