Der Feldkirchner Stadtpfarrer Gracher lädt erstmals am Heiligen Abend in den Pfarrhof ein.
Erstmals in Kärnten öffnet ein Pfarrer am Heiligen Abend seinen Pfarrhof für eine Weihnachtsfeier: Der Feldkirchner Stadtpfarrer Wolfgang Gracher SDB lädt am 24. Dezember ab 18 Uhr zur Feier mit Liedern, Gebeten, Texten, der Verkündigung des Weihnachtsevangeliums und einem gemeinsamen Essen in den Pfarrhof Feldkirchen ein. „Es sind alle willkommen, die das Weihnachtsfest gerne in größerer Gemeinschaft feiern wollen und ihre Freude über die Menschwerdung Gottes mit anderen teilen möchten“, so Bruder Wolfgang. Das Weihnachtsessen wird von Stadtpfarrer Gracher gemeinsam mit dem Kaplan in Ausbildung Dieudonné Mavudila aus dem Kongo zubereitet: „Es gibt Selchwürstel, Sauerkraut und Wein.“ Nach dem gemeinsamen Feiern und Essen im Pfarrhof lädt Bruder Wolfgang zur Mitfeier der Christmette in der Pfarrkirche „Maria im Dorn“ ein.

© Schusser