Das Villacher Wissenschaftskollektiv Biotop installiert ab 1. Dezember mitten in der Villacher Innenstadt einen Adventkalender der etwas anderen Art.

Die Gruppe aus 30 jungen Wissenschaftlern und Designern ist seit nunmehr zwei Jahren aktiv. Ihr Ziel: Die Welt der Wissenschaft zu öffnen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen, aber auch Raum zum Forschen und Tüfteln zu schaffen. Im kommenden Monat wird ein Schaufenster im Pleamle Pop-Up Shop in der Gerbergasse als Adventkalender bespielt. Jeden Tag dient ein anderer Aspekt des Themas Weihnachten dazu, Wissenschaft und Design auf spannende und unterhaltsame Art und Weise zu erschließen. Man wird erfahren können was die Schneeflocke aus wissenschaftlicher Sicht so spannend macht, warum sich Ohrwürmer wie Last Christmas so tief in unsere Gehirnwindungen bohren, was Archäologen an Lebkuchen spannend finden, oder wie ein Architekt Geschenke verpackt. Zusätzlich zur Installation in der Gerbergasse werden alle Inhalte auch online auf Deutsch und Englisch zugänglich gemacht.

Rückblick. Im Dezember 2017 traten Biotop erstmals in Villach im Rahmen einer Ausstellung öffentlich in Erscheinung. In den Räumlichkeiten des ehemaligen dm am oberen Kirchenplatz konnten rund 600 Besucher Einblick in aktuelle Forschungsfelder nehmen, mit jungen Wissenschaftlern diskutieren und auch selbst Unsichtbares sichtbar machen.

© Foto: Biotop