Die Bleiburger Walker sind heuer wieder international bei Bewerben unterwegs und richten Ende September das Europacup-Finale mit Europameisterschaft aus. Beim „Jufa Lauf und Walk“ am Sonntag, 6. Mai, in Bleiburg setzt man auf Regionalität.

Die Bewerbe des Nordic-Walking-Europacups werden heuer in Slowenien, Deutschland, Polen, Österreich und erstmals auch Weißrussland ausgetragen. In Minsk, der Hauptstadt des neuen Bewerbslandes, erfolgte vor eineinhalb Wochen der Auftakt und die Bleiburger Walker waren mit sechs Teilnehmern am Start: Anni Jernej, Claudia Trattnig, Vereinsobmann Manfred Trattnig, Heidi Katschnig, Sonja Rauch und Albin Jernej.

Gold und Silber für Bleiburg
Ziel des Vereins ist es natürlich, die Vorjahresergebnisse zu verteidigen – und die waren top! Die Highlights der Nordic-Walking-Saison 2017: Claudia Trattnig wurde im Europacup Gesamtsiegerin und zweite bei der Europameisterschaft. Anni Jernej belegte den zweiten Platz in der Cup-Gesamtwertung.

Europacup & EM
„Insgesamt werden wir heuer sicher an 30 bis 35 Bewerben teilnehmen“, weiß Obmann-Stv. Helmut Kutej. „Im Mai, Juni und Juli ist die Hochsaison im Nordic Walking, in dieser Zeit findet jede Woche mindestens ein Bewerb statt.“ Im September wird Bleiburg dann zum Zentrum für die Nordic-Walking-Spitze: Hier gehen am 28. und 29. September das Finale des Europacups und die Europameisterschaft über die Bühne. Erwartet werden ca. 150 Starter beim Europacup. „Am Nachmittag planen wir auch eine Geopark-Laufveranstaltung“, so Kutej.

Jufa Lauf und Walk
Aktuell steht aber der „Jufa Lauf und Walk“ im Mittelpunkt, den das Team der Bleiburger Walker zum bereits siebenten Mal veranstaltet. Die Lauf- und Walkveranstaltung zählt zum Österreichischen Volkslaufcup. Weiters gibt es heuer wieder den „Gesunde Gemeinde“-Cup: Drei Läufer oder Walker bilden ein Team und es zählt, welches Team am nächsten beim Mittelwert ist. Der Hauptlauf wird über 10 Kilometer ausgetragen, es gibt auch einen Gesundheitslauf und -walk sowie Smoovey-Bewerb über 6,6 km und Kinderläufe. Im Nenngeld (Kinder: 5 Euro, keine Nachmeldegebühr; Erwachsene: 16 Euro, Nachmeldegebühr zusätzlich 4 Euro; „Gesunde Gemeinde“-Cup: 15 Euro pro Team) sind Startersackerl, Nudelteller, Chipmiete und ein Glückslos enthalten. Auf die Sieger der Bewerbe warten schöne Preise aus der Region und bei der Verlosung sowie der großen Tombola kann man zusätzlich gewinnen.

Am Foto: Das Team der Bleiburger Walker freut sich auf viele Lauf- und Walkbegeisterte jeden Alters beim „Jufa Lauf und Walk“ am Sonntag, 6. Mai. Es zählt nicht nur der Bewerbs-, sondern auch der Gesundheitsgedanke
© Bleiburger Walker

Jufa Lauf und Walk 2018
Sonntag, 6. Mai, beim Jufa Hotel in Bleiburg.
Start der Kinderläufe ab 13 Uhr
Start Hauptlauf, Gesundheitslauf und -walk, „Gesunde Gemeinde“-Cup ab 14.15 Uhr
Infos & Anmeldelink auf
www.bleiburger-walker.at