Bei der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt laufen die Vorbereitungen für den heurigen Kirchtag am 9. und 10. Juli auf Hochtouren!

Unter dem Motto „Tradition trifft Innovation“ hat sich die Kameradschaft rund um Kommandant Rahman Ikanovic einige Neuheiten für den traditionellen Völkermarkter Kirchtag beim Feuerwehrzentrum einfallen lassen.

Raus aus der Halle, rein ins Zelt
„Neu. Innovativ. Kreativ.“, so beschreibt der Kommandant der Stadtfeuerwehr den neu konzipierten Kirchtag der Völkermarkter Florianis. „Ein Anliegen war uns, dass wir etwas ansprechendes für alle bieten – egal ob jung oder alt.“ Raus aus der Halle, rein ins Fest- & Partyzelt heißt es heuer! Zu den vielen Specials gehören eine lässige Lounge, Party und Tanzstimmung im Hauptzelt und eine heiße Feuerwehrdisco. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten werden auch frische fruchtige Cocktails serviert. Mehr Überraschungen werden noch nicht verraten.

Fahrzeugsegnung & Bootstaufe
Am Sonntag, beim traditionellen Frühschoppen, gibt es heuer eine große Segnung des neuen Kommandofahrzeuges und die Bootstaufe des neuen Einsatzbootes der Feuerwehr Völkermarkt. Infos über die Stadtfeuerwehr: www.ff-völkermarkt.at

Kommandant Rahman Ikanovic mit dem neuen Kommandofahrzeug der FF Völkermarkt

Großes Foto oben: Beim Völkermarkter Kirchtag 2016 wurde das neue Einsatzfahrzeug gesegnet
© KRM (2)

Sonntag, 9. Juli 2017
Traditioneller Frühschoppen: Ab 9.30 Uhr Hl. Messe mit Fahrzeugsegnung und Bootstaufe, anschließend Unterhaltung im Festzelt mit der „Ebersteiner Kirchtagsmusi“.
Der Eintritt ist frei!

Montag, 10. Juli 2017
Großer Nachkirchtag in Völkermarkt: Ab 18 Uhr spielen „Die jungen Oberrainer“, anschließend die Partyband „Meilenstein“. Kellerdisco mit DJ Rokko.
Vorverkaufskarten kosten 6 Euro, Abendkassa: 8 Euro