Mitte Mai zeigten junge Talente ihr Können bei den PTS Landeswettbewerben am Hans-Gasser-Platz- Und: PTS Villach ist Fußball Landesmeister!

Bei bestem Wetter fanden am neuen Hans-Gasser-Platz in Villach die gemeinsamen Landeswettbewerbe der Polytechnischen Schulen Kärntens statt. Insgesamt 109 Schüler aus ganz Kärnten traten in acht verschiedenen Wettbewerben an und zeigten ihr Können, das sie im Laufe dieses Schuljahres erlernt hatten. Die Wettbewerbe umfassten die Bereiche Bau, Dienstleistungen, Elektro, Handel, Holz, Malerei, Metall und Tourismus. Viele Besucherinnen und Besucher, vor allem Vertreter der Wirtschaft, waren von den gebotenen Leistungen der zukünftigen Lehrlinge begeistert. Die Landessieger des jeweiligen Wettbewerbs vertreten Kärnten bei den Bundeswettbewerben, die in ganz Österreich durchgeführt werden. Kärnten führt heuer im Juni erstmalig den Bundeswettbewerb im Fachbereich Tourismus durch.

PTS Villach ist Fußball Landesmeister
Viele spannende und vor allem äußerst faire Spiele prägten die Fußball Landesmeisterschaften, die am Platz des SV Wernberg in Föderlach durchgeführt wurden. Im Finale des Turniers konnte sich die Polytechnische Schule Villach gegen die PTS Althofen durchsetzen und die Fußball Landesmeisterschaften der Kärntner Polytechnischen Schulen gewinnen. Somit wird die PTS Villach Kärnten bei den Bundesmeisterschaften Ende Mai in Innsbruck vertreten.

© PTS Villach