Daniel Polsinger vom LAVANTTALER traf sich im Vorfeld des Tourauftakts von „Die Seer“ in der Eventhalle in Kleinedling mit Bandkopf Fred Jaklitsch zu einem Interview. Das volle Interview lesen Sie im nächsten LAVANTTALER am 31. Mai/1. Juni.

Die Seer sind eine der erfolgreichsten – wenn nicht die erfolgreichste – österreichische Band zur Zeit. Mit ihrer Mischung aus Pop, Schlager und Volksmusik treffen sie den Geschmack der Fans ein ums andere Mal. Hits wie „Wild’s Wasser“, „Aufwind“ und „Junischnee“ finden sich auf den Album der Steirer. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter zum Beispiel der Große Josef-Krainer-Preis und dreimal Platin für 90.000 in Österreich verkaufte Alben sprechen eine deutliche Sprache. Trotz des Erfolgs ist sich die Band treu geblieben und genießt den Ruf einer bodenständigen Gruppe. Davon konnte sich das Team des LAVANTTALER im Vorfeld des Seer-Tourauftakts in der Eventhalle in Kleinedling selbst überzeugen. In der kommenden Ausgabe des LAVANTTALER finden Sie ein ausführliches Interview mit dem Bandkopf Fred Jaklitsch, in dem er mit Redaktionsleiter Daniel Polsinger über Themen wie Politik, den Touralltag und seiner Erinnerungen an das Lavanttal spricht. Hier schon mal ein kleiner Video-Vorgeschmack!

© KRM