Noch im Sommer wird V-Club Chef Rüdiger Kopeinig und seine Mannschaft einen Ableger am Standort des ehemaligen Halli Gallis in Villach eröffnen.

Die Bauarbeiten laufen schon. „Wir wollen im Juli, August eröffnen“, bestätigt V-Club Chef Rüdiger Kopeinig gegenüber dem DRAUSTÄDTER. Der Club wird eine Art „Ableger“ des V-Clubs werden, allerdings mit einem Unterschied: Eintritt ab 25 Jahren, mit Musik aus den 80er und 90ern. Kopeinig: „In dieser Altersgruppe gibt es ein großes Potential…“. Man darf also gespannt sein!

Presseflash | Fotostudio Furgler/KRM