ANZEIGE


Die Jobbörsen des  Kärntner Skischulverbandes in Kooperation mit dem AMS bieten das ideale Netzwerk für alle, die einen Job zu vergeben haben und jene,  die einen suchen.

Wintersportbegeisterte können sich bei den Jobbörsen über das vielseitige Job-Angebot der Ski- und Sportschulen informieren und auch gleich Gespräche mit den zukünftigen Arbeitgebern führen. Das AMS ist dabei ein verlässlicher und kompetenter Partner. Gesucht werden neben SchneesportlehrerInnen auch SportlehrerInnen, die im Winter und im Sommer eingesetzt werden können.

Im Zuge der Jobbörse werden außerdem freie Stellen für Büro, Verleih, Verkauf etc. vergeben. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und reichen von Vollzeit-, Teilzeit-, Neben-, Ferienjobs bis hin zu Ganzjahresstellen. Es gibt also viele Perspektiven – auch für Hausfrauen, Pensionisten, Studenten oder Schüler.

 

KONTAKT:
 

Mittwoch, 7. November, 9 Uhr, AMS Villach
Donnerstag, 8. November,
9 Uhr, AMS Feldkirchen
Freitag, 9. November,
9 Uhr, AMS Spittal/Drau
Kärntner Skischulverband, Tel.: 04248/23578, office@kssv.at, Online-Jobbörse www.kssv.at

Peter Gfrerer, Obmann des KSSV: „Seit vielen Jahren ist das AMS verlässlicher Partner bei den Jobbörsen und wir möchten uns sehr herzlich für die großzügige Unterstützung bedanken. Die Kärntner Skischulen bieten Jobs – auch im Sommer – die tatsächlich eine Perspektive bieten.“

Franz Zewell, Landesgeschäftsführer AMS Kärnten: „In Kooperation mit dem KSSV werden kommunikative, sportliche und motivierte MitarbeiterInnen gesucht. Das AMS fördert Aus- und Weiterbildungen und unterstützt damit Arbeitssuchende beim Wiedereinstieg oder Finden neuer Aufgaben.“

© Kärnten Werbung/Skischule Wulschnig (1) Foto Gfrerer ©Oskar Hoeher und Zewell KK