Die Region Villach bietet Touristen und Einheimischen ein reichhaltiges Angebot für die Freizeitgestaltung. Erlebnis Card und mobile App machen Ihre Freizeit zum Erlebnis!

Der Tourismustag der Region Villach Tourismus GmbH am 26. April stand unter dem Motto „Mobilität im Wandel“. „Um die 400 Besucher überzeugten sich bei unserer ‚Hausmesse’ von unserem breitgefächerten Angebot. Interessante Workshops führten durch die Themen Erlebnis Card, Digitalisierung und sanfte Mobilität“, so Georg Overs, GF Region Villach Tourismus GmbH.

Region wächst mobil zusammen
600 Urlaubserlebnisse im Herzen Kärntens können mit der Erlebnis Card der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See anvisiert werden. Alle Ausflugsziele finden Sie in der Erlebnis Card Broschüre 2017 (kostenlos erhältlich bei der Region Villach Tourismus GmbH in der Töbringer Straße 1 und bei zahlreichen Tourismusinformationen) sowie online unter www.region-villach.at.

Digitaler Reiseführer
Ein besonderes Highlight ist die neue Region Villach App, mit der definitiv nicht nur Touristen ihre Freizeit planen können. „Die App kann als digitaler Reiseführer verstanden werden. Viele Lokalansässige sind zurecht ähnlich anspruchsvoll wie unsere Gäste. Viele wissen aber gar nicht, was unsere Region alles zu bieten hat“, so Overs weiter. Die kostenlos downloadbare App ist erhältlich für Android und iOS. Alle Infos dazu finden Sie ebenfalls auf der Homepage der Region Villach!

„Mobil-Agil“
Ebenfalls neu: Der „Mobil-Agil“-Faltplan mit unzähligen Mobilitätsangeboten rund um Villach. Overs: „Die Ausflugsziele sind den jeweiligen Haltestellen zugeordnet. Auch wenn sich das Angebot primär an unsere Sommergäste richtet, sind auch einheimische Gäste hier goldrichtig. Lernen Sie unsere Region durch Stadtführungen besser kennen, nutzen Sie die einzigartigen Fahrradbusse oder beschäftigen Sie ihre Kinder sinnvoll in der Freizeit!“

© Region Villach Tourismus/Franz Gerdl/kk