Große Freude herrscht beim Veranstalterteam des Mehrtages-Rad-Etappenrennens Tour de Kärnten, mit Bernhard Felder, Bernd Neudert und Rüdiger Augustin. Das Rennen hat sich perfekt weiterentwickelt und wuchs im Vergleich zum Vorjahr in allen Bereichen: Die Anzahl der Starter betrug 294, 249 Finisher wurden vermerkt und mit 7.000 Übernachtungen hat auch der Tourismus in der Region um den Ossiacher See einen kräftigen Impuls erfahren. Die Planung für 2018 läuft bereits

© W. Kapfenberger