Telekomcenter-Chef Harald Windisch und sein Team verdoppeln sich. Neben dem A1-Exklusive-Store am Hauptplatz, siedelt das Telekomceter in den Fanshop der Villacher Eishalle!

Wie berichtet vergrößert Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier ihr Hotel Goldenes Lamm am Hauptplatz, investiert rund eine Million Euro. Die Hotelinhaberin kaufte das Gebäude südlich ihres Hotels dazu. Als Untermieter konnte Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier Telekomcenter-Boss Harald Windisch und sein Team gewinnen. Vor Ort wird schon Mitte November ein  A1-Exclusive-Store eröffnet.

Telekomcenter in Stadthalle
Doch das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Wie Harald Windisch verrät, verlässt er mit seinem Telekomcenter das Neukauf-Einkaufcenter in Perau und zieht in die Villacher Stadthalle. Richtig gehört! Das neue Telekomcenter wird sich ab Mitte Jänner 2019 die Räumlichkeiten mit dem VSV-Fanshop an der Westseite der Eishalle teilen. Windisch: „Wir freuen uns auf beide Neueröffnungen.“ Beim zukünftigen Standort des Telekomcenters spielt natürlich eine strategische Überlegung eine wichtige Rolle: Der Neubau der Eishalle!