Am Klopeiner See geht am 28. Mai der „Südkärntner Lebenslauf“ der LG Südkärnten für die gute Sache in die zweite Runde.

Laufen, walken, Gutes tun – unter diesem Motto veranstaltet die Laufgemeinschaft Südkärnten heuer am 28. Mai den zweiten Südkärntner Lebenslauf am Klopeiner See. Gutes tut man dabei doppelten: Mit Fitness für seinen Körper und mit den Spenden von zwei Euro pro zurückgelegtem Kilometer. Die Einnahmen kommen zu gleichen Teilen dem AVS-Wohnheim Sittersdorf und dem Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten zugute.

Tolle Premiere
Ins Leben gerufen haben den Südkärntner Lebenslauf im Vorjahr Michael Mistelbauer und Roland Rogger von der LG Südkärnten mit dem Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten als Kooperationspartner. Die Premiere war ein voller Erfolg: 250 Sportler absolvierten 1.500 Kilometer, stolze 4.911 Euro konnten gespendet werden!

Sozialer Gedanke & Spaß
Startgeld und Zeitmessung gibt’s beim Südkärntner Lebenslauf nicht. Insgesamt hat man zwei Stunden Zeit, um möglichst viele Kilometer laufend oder walkend zurückzulegen. Eine Runde um den Klopeiner See hat ca. fünf Kilometer. Die AVS-Tageswerkstätte Sittersdorf fertig handgemachte Medaillen für den Südkärntner Lebenslauf an.

Herzschlag-Saisonauftakt
Der Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten arbeitet im Sinne der Inklusion: Sportler mit intellektueller Beeinträchtigung sollen die Möglichkeit bekommen, sich mit Menschen ohne Beeinträchtigung bei öffentlichen Veranstaltungen zu messen. Menschen ohne Beeinträchtigung versucht der Verein Berührungsängste zu nehmen. Unter dem Titel „Herzschlag-Team“ bietet der Verein Institutionen und Privatpersonen mit Angehörigen mit intellektueller Beeinträchtigung die Möglichkeit an, sich bei Läufen oder Nordic Walks sportlich zu betätigen. Der Verein übernimmt dafür Anmeldegebühr und Rundumorganisation. In die Saison 2017 ist das Herzschlag-Team mit 20 Sportlern des AVS Wohnhaus Sittersdorf und der AVS Tagesstätte St. Paul im April beim 23. Int. Mostlandlauf St. Paul im Lavanttal gestartet.

Sportler des AVS Wohnhauses Sittersdorf waren heuer im April bereits als Teil des „Herzschlag-Teams“ beim Mostlandlauf in St. Paul im Lavanttal dabei

© KK/Herzschlag, © KK

INFO:
2. Südkärntner Lebenslauf: 28. Mai, Klopeiner See. Ab 9 Uhr: See-Eröffnung mit Musik und Animation für Kinder, 10.30 Uhr: Kinderlauf, 11 bis 13 Uhr: Laufen & walken für den guten Zweck.
Anmeldung & Infos: www.lgs.or.at