Eröffnung der Sarepta-Spezialklinik für Essstörungen. Die Spezialklinik der Diakonie de La Tour wurde im Beisein von zahlreichen Ehrengästen (darunter LHStv. Beate Prettner, Bgm. Martin Treffner) und der Geschäftsführung der Diakonie de La Tour mit Pfarrer Hubert Stotter, Rektor sowie Susanne Prentner-Vitek, Personaldirektorin und Walter Pansi, Wirtschaftsdirektor, feierlich eröffnet. Hubert Stotter, Rektor der Diakonie de La Tour, sprach die einleitenden Grußworte und erklärte den Namen Sarepta. Es handelt sich hierbei um einen Ort der Heilung (aus dem Alten Testament, 1. Buch der Könige, Kapitel 17) und nahm anschließend die Segnung der Klinikräumlichkeiten vor. Gustav Raimann, der ärztlicher Leiter der neuen Klinik, stellte sein multimodales Therapiekonzept und das hoch spezialisierte Team (bestehend aus Pflegedienst und Psychologinnen, Psychotherapeutinnen, Gestaltungtherapeutin) vor.

 

© FE Press