In der Kirchtagswoche wurde die Jubiläums-Trophy am Golfplatz Finkenstein ausgerichtet. Der Reinerlös kam nun einem karitativen Zwecke zugute.

Die 2.500 Euro fließen in die Kindlkasse der Villacher Bauerngman. Durch die Kindlkassa werden traditionell karitative Zwecke unterstützt. Die Spendenübergabe erfolgte am heutigen Dienstag, im Büro von Bürgermeister Günther Albel.

Organisation
Organisiert wurde das Turnier vom DRAUSTÄDTER mit den Kinderhotels Europa, Villacher Bier und Volksbank als Partner. Als Schirmherr agierte die Stadt Villach.

©Foto: KRM