Am Donnerstag, den 5. Juli hält Michael Machatschek, im Gailtaler Heimatmuseum, einen Vortrag über die Speisekammer der Natur. Dabei bezieht er sich auf eine Vielzahl an Nutzpflanzen, auf die naturschonende Art der bäuerlichen Landnutzung und stellt ein breites Spektrum seiner Wissenschaft dar. Der Vortrag soll Anregungen schaffen und Gusto auf die nahrhafte Natur machen.

©Machatschek/KK