40 hochwertige IT-Arbeitsplätze werden in Wernberg geschaffen, erst ein Teil davon ist vergeben.

Am Tann-Standort in Wernberg wurde am Freitagvormittag das IT-Kompetenzzentrum (wir berichteten) eröffnet. Von Wernberg aus werden in Zukunft Spar-Standorte in Österreich, aber auch in umliegenden Ländern wie Slowenien, Kroatien oder Ungern betreut. Wernbergs Bürgermeister Franz Zwölbar: „Für unsere Gemeinde ist diese Eröffnung ein weiterer Meilenstein. Es ist ein Zeichen gegen die Abwanderung aus dem ländlichen Raum.“ 13 Personen haben bereits einen IT-Job im neuen Kompetenzzentrum gefunden. Rund 40 Stellen sollen noch belegt werden.

Link zur Bewerbung
Hier geht es zur Stellenausschreibung: https://www.spar.at/karriere/jobboerse/it-informationstechnologie/aics420do-2018-013214