Die Singgemeinschaft Gnesau mit Chorleiterin Gabi Kofler und Obfrau Erika Leeb, veranstaltete zum ersten Mal beim traditionellen Sommerkonzert ein Faschingskabarett-Programm mit den „Althofner Tschentsche“ mit Willi Wurzer und seiner „Henriette“ Andreas Fischer im total ausverkauften Kultursaal in Gnesau. Musikalisch umrahmten die „Knopferldruka Saitenzupfa“ unter Leitung von Silke Hinteregger den Abend.

 

© FE Press