Die Kameraden der FF St. Johann luden zum 95-jährigen Jubiläumsfest rund ums Rüsthaus.

Als Ehrengäste konnten u. a. NR Wolfgang Knes, Bgm. Hans-Peter Schlagholz, Vzbgm. Ewald Maurisch, STR Christian Stückler und STR Josef Steinkellner sowie Feuerwehrreferent in Ruhe Ernst Spinotti begrüßt werden. Zahlreiche Abordnungen von Feuerwehren bzw. Vereinen ließen sich das zweitägige Fest ebenfalls nicht entgehen. An Feuerwehrfunktionären wurden u. a. GFK von Wolfsberg Christoph Gerak, GFK-Stv. Michael Kainz, GFK-Stv. von Frantschach Thomas Eberhard und Ehrenbezirksfeuerwehrarzt Wolgang Elbl gesehen. Besonders freute sich Kommandant Franz Maier über eine Abordnung aus Herzogenaurach, der Partnerstadt von Wolfsberg. Es waren Kameraden der FF Burgstall unter dem Kommando von Walter Nussel – einem Abgeordneten des Bayrischen Landtags – anwesend.

Musik und Unterhaltung
Den Empfang der Ehrengäste umrahmte die Bergkapelle St. Stefan. Beim abendlichen Fest spielten im Festzelt „Die 4 Lavanttaler“ und in der Disco „DJ Pipo“. Der Frühschoppen am nächsten Tag wurde vom Koralm Trio musikalisch begleitet.

© KRM (alle)