Der erste Kärntner Slow Trail, ein hochwertig inszenierter Wanderweg mit Seenähe – beim Bleistätter Moor am Ossiacher See ist fertiggestellt. Die feierliche Eröffnung fand beim „Eingangs-Torbogen“ des Trails beim Steinhaus Domenig, im Beisein von LR Christian Benger, der Touristiker vom Tourismusverband Gerlitzen Alpe – Ossiacher See und der Region Villach, Veronika Zorn-Jäger und Georg Overs, der Bgm. Georg Kavalar und Josef Huber, sowie von Gemeinderäten und Touristikunternehmern statt.

© KRM