Der Sängergau Unterland pflegt den Gesang, die Chorgemeinschaften und auch die Fortbildung. Beim „Männerchorsingtag“ stehen die Mitglieder und das Repertoire der Sänger im Mittelpunkt.

Fortbildungsveranstaltungen im Kärntner Sängerbund tragen auch wesentlich dazu bei, die Kontakte und die Gemeinschaft untereinander zu pflegen und zu vertiefen“, ist Obmann Hans Kräuter vom Sängergau Unterland überzeugt. Fachkundige Referenten begleiten diese gesanglichen Weiterbildungen. Die Chorregion Unterland zählt 30 Chöre und Singgemeinschaften als Mitglieder.

Neue Impulse für Sänger
Zum zweiten Mal veranstaltete der Sängergau Unterland im Kärntner Sängerbund einen speziellen „Männersingtag“. Im Gasthof Roscher – Sablatnighof in Eberndorf trafen sich zahlreiche Stimmen von Männergesangsvereinen aber auch Sänger von Gemischten Chören. Das Motto des Fortbildungstages: „Singen is uns’re Freud“. Ziel der Singtage ist es einerseits, den Teilnehmern neue Literatur mitzugeben, die in das Repertoire der jeweiligen Chöre aufgenommen werden kann. Darüber hinaus wird gemeinsam intensiv an Interpretation, Gestaltung und Klang gearbeitet.

Vom Kärntner Lied bis Elvis
Das Repertoire des „Männersingtages“ war abwechslungsreich gestaltet – neben Kärntner Liedern und geistlichem Liedgut standen auch Stücke von Andreas Gabalier, Andrew Lloyd Webber und Elvis Presley am Programm. Mit Florian Pirolt und Lukas Joham gaben zwei junge Musikpädagogen als Referenten den Ton an – beide sind Absolventen der Kunstuniversität Graz und musikalisch Verantwortliche beim Bezirksjugendchor Völkermarkt. Unterstützt wurden sie von zwei weiteren Referenten, den erfahrenen Chorleitern Franz Hrastnig (MGV Scholle Haimburg-St. Peter am Wallersberg) und Norbert Haimburger (MGV Petzen-Loibach). Franz Hrastnig, auch Vorsitzender des Musikrates im Sängergau Unterland, zeichnete darüber hinaus für die Gesamtorganisation des Singtages verantwortlich.

Die Referenten Florian Pirolt, Lukas Joham, Norbert Haimburger und Franz Hrastnig mit Sängergau-Unterland-Obmann Hans Kräuter in ihrer Mitte
Großes Foto oben: Beim aktuellen Fortbildungstag des Sängergaues Unterland gaben die Männer aus den Gesangsvereinen den Ton an
© Sängergau Unterland (2)