Bereits Tradition ist die Wahl zum beliebtesten Kirchtagsladen, also dem am schönsten dekorierten Schaufenster. Zahlreiche Betriebe machten auch heuer mit. Der Sieger heißt gleich wie im Vorjahr.

Weit über 1.000 SMS waren eingegangen. Denn: Die Kunden entschieden, welcher Betrieb den schönsten Kirchtagsladen am Villacher Kirchtag hat. Die Unternehmer scheuten wiederum keine Mühen, dekorierten was das Zeug hielt. Am Ende setzte sich auch heuer wieder der Friesiersalon Petelin durch. Den zweiten Platz holte der Mamiladen, dritter wurde der Oakleyshop Plessin.

©KRM