Der Musikverein Möchling-Klopeiner See feiert sein 35-Jahr-Jubiläum mit einem viertägigen Fest: Heute Abend geht’s los mit dem Jubiläumskonzert im K3 am Samstag gibt’s mit dem zweiten Sautrogrennen ein sportlich-lustiges Highlight. Hier sind die Details:

Musikalisch leitet Kapellmeister Klaus Kniely die fast 40 Mitglieder des Musikvereins Möchling-Klopeiner See, organisatorisch steht Obmann Christoph Tanzer dem Verein vor. Mit vielfältigen Programmen gestaltet die Kapelle ihre jährlichen Konzerte sowie die Umrahmung festlicher Anlässe. Bei Wertungsspielen stellen die Musiker ihr Können vor der Fachjury unter Beweis und wurden für ihre Leistungen bereits mehrfach ausgezeichnet, so auch mit drei „Kärntner Löwen“. Das 35-jährige Bestehen feiert der Musikverein mit einem viertägigen Festprogramm:

Jubiläumsprogramm
Heute, am Donnerstag, 24. August, präsentieren die Musiker beim Festkonzert im K3 in St. Kanzian Highlights aus 35 Jahren. Beginn ist um 20 Uhr.

Am Freitag, 25. August, ab 19 Uhr, findet im Camping Bad Nord das Blasmusikertreffen mit allen sechs Kapellen des Bezirks und zwei Gastkapellen statt.

Am Samstag, 26. August, steigt dann ab 12 Uhr im Camping Bad Nord das Sautrogrennen, das der Verein heuer zum zweiten Mal veranstaltet. Zum bunten Rahmenprogramm gehören Fußballdart, Blobbing Tour und Kinderprogramm.
Die „After-Race-Unterhaltung“ gestalten das Pihalni Orkester Divaca aus Slowenien und die „Molzbichler Dorfmusik“.
Im Nenngeld (20 Euro) ist ein Startersackerl inkludiert und bei der Startnummernverlosung gibt’s zusätzlich tolle Preise zu gewinnen.
Anmeldung & Infos: www.musikverein.biz

Den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten bildet am Sonntag, 27. August, ab 10.30 Uhr das „Herbsterwachen“, beim K3.

Sommer-Sport-Highlight mit Spaß & Action pur: Am Samstag, 26. August, geht mit dem VÖLKERMARKTER als Medienpartner das zweite Sautrogrennen des MV Möchling-Klopeiner See über die Bühne
© KRM (3)