Bei der Sautrog-Regatta des Feldkirchner Faschingsklubs werfen sich am Sonntag, dem 23. Juli, ab 14 Uhr Zweier-Teams in Bewerben für Kinder und Erwachsene in die Fluten des Flatschacher Sees. Im Winter sind die Narren des Feldkirchner Faschingsklubs bei den Faschingssitzungen „narrisch guat“, im Sommer sind sie sogar „saumäßig guat“. Denn närrische Wellen schlägt die bereits traditionelle Sautrog-Regatta am Flatschacher See, die Faschingspräsident Werner Robinig und seine Kollegen organisieren. Der Startschuss erfolgt um 14 Uhr. Ab 13 Uhr können sich die Teilnehmer um Ufer des Flatschacher Sees anmelden. „An den Start gehen jeweils Zweier-Teams“, berichtet Robinig. Um die schnellste Zeit geht es in Sautrog-Bewerben für Kinder und Erwachsene. Bei Schlechtwetter findet die Regatta eine Woche später am 30. Juli statt,

© Cernic