Das diesjährige Rotary Charity Konzert findet am 16. März in der Blumenhalle St. Veit statt!

Auf einen großartigen musikalischen Abend darf man sich am 16. März 2018 in der Blumenhalle in St. Veit freuen. Mit Hits und Evergreens wird die St. Veiter Kultband Roletts beim heurigen Charity Konzert des St. Veiter Rotary Clubs – wie schon im Vorjahr – für großartige Stimmung sorgen. Musikalische Unterstützung erhalten Reinfried Bein (Bandleader und Vocals), Bernhard Zitter (Drummer), Reinhard Schmied (Gitarrist und Vocals), Dieter Themel (Leadvocals und Percussion) und Manfred Hinteregger (Bassist und Vocals) diesmal von der Sängerin Eva Strutz und dem Gitarristen Philipp Kulterer. Durch das Programm führt Josef Rukavina.

Für den guten Zweck.
Die St. Veiter Rotarier haben sich seit der Gründung des Clubs im Jahr 1969 zum Ziel gesetzt, sozial bedürftigen Mitmenschen im Bezirk zu helfen. Der rotarische Frühling wird neben dem Verkaufsstand am St. Veiter Wiesenmarkt jährlich veranstaltet um größere Hilfsprojekte im Bezirk finanziell unterstützen zu können. Rotary Präsident Bernhard Holzer: „Bei uns geht kein Euro für Verwaltungsaufwand oder andere Aufgaben verloren. Der Gesamtbetrag der Einnahmen kommt hilfsbedürftigen Personen oder förderungswürdigen Projekten zugute. Die Unterstützung unserer Jugend liegt uns dabei besonders am Herzen.“

Benefizkonzert.
Dieses Jahr geht der Reinerlös der Veranstaltung an zwei Projekte: zum einen ist die Finanzierung der täglichen Turnstunde einer St. Veiter Schulklasse für ein Jahr geplant. Zum anderen sollen die Spenden für das Familienstärkungsprogramm „Strengthening Families“ der Pro Mente Kärnten zur Verfügung gestellt werden. Dabei handelt es sich um ein durch die UN empfohlenes und weltweit implementiertes Programm, bei dem emotionale Auffälligkeiten und Verhaltensauffälligkeiten von Jugendlichen im Familienverbund therapiert werden. Eintrittskarten können noch beim Rotary Club St. Veit und beim Restaurant Suppenkaspar in St. Veit erworben werden.