Seit 2010 gibt es einen aktiven Rockverein im Bezirk St. Veit. Die Liebenfelser engagieren sich auch bei Veranstaltungen – die „Hellfeier“ steht 2018 im November wieder am Plan!

Der Name „Rockverein Liebenfels“ setzt sich zusammen aus dem Interesse der Mitglieder zur Rockmusik und dem damaligen Wohnort fast aller Vereinsmitglieder: Liebenfels. „Unsere Ziele sind Kontakte zu Musikern, Veranstaltern, Bands etc. zu knüpfen und die damit verbundene Förderung der Kunst von verschiedensten Szenen und musikalischen (Sub-)Genres“, so der Obmann Dominic Raunigg. „Wir bieten somit eine Plattform für Konzerte und Auftritte.“

Ideenreiche Köpfe.
„Unser Verein bemüht sich immer wieder, Veranstaltungen aller Art zu organisieren und Ideen der Mitglieder zu verwirklichen. Die spontane Idee, einen derartigen Verein zu gründen, kam uns im Jahr 2005“, so Raunigg. Die erste Veranstaltung fand 2007 unter dem Namen „Metal School Out Inferno“ statt. Nach reichlicher Überlegung und Organisation war es schließlich soweit: Im Mai des Jahres 2010 wurde offiziell ein Verein gegründet.

23 Vereinsmitglieder.
Der Vorstand besteht aus insgesamt sechs Mitgliedern: Dominic Raunigg als Obmann, Kevin Jarnitz als Obmann-Stellvertreter, Kassier Philipp Wernig mit Stellvertreter Lukas Wald, Stefan Eberhard als Schriftführer und Maximilian Wald als Schriftführer-Stellvertreter. Natürlich zählt der Verein noch viele weitere Mitglieder, die die Leidenschaft zur Rockmusik teilen: Christopher Raunigg, Stefanie Eberhard, Thomas Leitner, Benjamin Knes, Lukas Wald, Stephan Kolbitsch, Stefan Eberhard, Max Ehrlich, Hannes Wald, Nina Witting, Melanie Maltschnig, Thomas Maltschnig, Dominik Kogler, Raphael Schneeberger, Christoph Taumberger, Andre Nuk und Bianca Zarnhofer.

Veranstaltungen des Vereins.
Vor kurzem gab es eine große Veranstaltung des Vereines! Illdisposed und Fallen Utopia rockten in ihrer Releaseshow im Volxhaus Klagenfurt. Die Bands der Veranstaltungen sind immer bekannt und viele Leute lassen sich die Chance auf einen rockigen Abend nicht entgehen! Die nächste kommende Veranstaltung wird es im November 2018 geben – es ist die alljährliche „Hellfeier“ geplant. Der Verein freut sich immer über neue Gesichter – also nichts wie ran an die Tasten!

Dominic Raunigg, Obmann Rockvereins Liebenfels

Hauptfoto @ Rockverein Liebenfels © KK/Kevin Jarnitz; Foto 2 @ éon.noir.photography