Es ist wieder soweit: Am Freitag, 29. Dezember, steigt im JugendKulturZentrum Wolfsberg das kärntenweit wohl attraktivste Rock-Coverkonzert! Der Eintritt in Form von freiwilligen Spenden wird karitativ verwendet.

Songs von Rock- und Metalgiganten wie AC/DC, Aerosmith, Motörhead, Guns ’n‘ Roses, Slayer und Megadeth stehen am Programm, wenn es am 29. Dezember ab 20 Uhr im JUZ Wolfsberg wieder heißt: Christmas in your Heart! Das Wolfsberger Musikerkollektiv rund um Organisator Stefan Oswald arbeitet bereits seit Monaten intensiv an der Ausarbeitung und dem Einstudieren einer Songliste, die das Herz eines jeden Rock- und Metalfans höher schlagen lässt.

Volles Programm
„Wir ziehen die Show bereits zum fünften Mal durch und ich bin mir sicher, dass wir heuer alles Bisherige in den Schatten stellen werden“, zeigt sich Oswald voller Vorfreude. Auf der Bühne stehen rund 30 Musiker von noch bestehenden als auch bereits aufgelösten Lavanttaler Bands wie .sPout., Rotten Cold, Delia Breakdown, Debreziner, Sound Dealer und vielen mehr. Die Setlist enthält rund 30 Songs, auf deren Auswahl in diesem Jahr erstmals das Publikum in Form eines Online-Votings Einfluss genommen hat. Aber auch die eine oder andere Überraschung ist dabei! Dass das „Christmas in your Heart“-Team mit seiner Linie richtig liegt, zeigen die Besucherzahlen, ist das Konzert doch die am besten besuchte JUZ-Veranstaltung im Jahresverlauf. Volles Haus garantiert!

Rocken für den guten Zweck
Wie bereits in den vergangenen Jahren gibt es keinen fixen Eintrittspreis. Stattdessen werden die Zuschauer um eine freiwillige Spende gebeten, die in den Wochen nach dem Event für einen karitativen Zweck im Lavanttal verwendet wird. Infos gibt es auf der Facebookseite der Veranstaltung. In diesem Sinne: „Let’s rock!“

Mit lauten Gitarren heißt die Christmas in your Heart-Crew die Gäste am 29. Dezember willkommen

Bekannte Wolfsberger Musiker geben auf der Bühne alles

Auch Vertreter der „alten Schule“ des Metal geben Klassiker zum Besten

© Christian Umschaden