Eine attraktive Projektwoche gestalteten die Freizeitpädagoginnen Karin Grillitsch und Maria Knauder für die Schützlinge der Nachmittagsklassen an der Volksschule St. Gertraud. 

Bei Besuchen der Polizeiinspektion St. Gertraud, des Museums im Lavanthaus, der in Zellach ansässigen Bäckerei Dohr, der St. Gertrauder Bau & Möbeltischlerei Zarfl und einem Grillnachmittag auf dem Spielplatz der örtlichen Kinderfreunde gewannen die Volksschüler neue Eindrücke.

© KK (4)