Die Mädchen und Buben der Jungfeuerwehr Niederjosbach verbringen aktuell ihren Sommerurlaub bei ihrer Partnerfeuerwehr in Waiern. Anlässlich des großen 40-Jahre-Bestandsjubiläums der Jungfeuerwehr Niederjosbach unternahm die ambitionierte junge Feuerwehrgruppe eine Urlaubsfahrt ins schöne Feldkirchen. Insgesamt 15 Mitglieder der Wehr mit sechs Begleitpersonen trafen nach 16 Stunden Fahrt bei der Partnerfeuerwehr in Waiern ein. Empfangen wurden sie von Kommandant Reinhard Ebenberger und Kommandant-Stellvertreter Thomas Proprentner. Die junge Gruppe verlebt eine abwechslungsreiche Woche „Sommerfrische“. Ganz abenteuerlich wird im großen Zelt direkt neben dem Rüsthaus der FF Waiern genächtigt. Die Verpflegung wird in der eigenen Feldküche zubereitet. Das FF-Begleiterteam der der Jungfeuerwehr Niederjosbach besteht aus Tina Hachenberger (Jugendwart), Jens Hachenberger (Vereinsvorsitzender ist sowie Kameradschaftsführer), Lisa Gulde (Jugendwart-Stvr.) und Christoph Gräber (Gerätewart & Chefkoch).
 Auch Bürgermeister Martin Treffner stattete den Gästen aus Hessen einen Willkommensbesuch ab.

© Fe Press