Gestern spielten die vier Gruppen Black Coffee (Wolfsberg), die Jets (Wolfsberg), Binder & Krieglstein (Graz) und der Sugar Daisy’s Hot Club (Wien) im Rahmen des ersten Stadtmacher Open Air-Konzerts am Hohen Platz.

Die Stimmung war bombig! Bestes Wetter, sehr gute Soundverhältnisse, gut gelauntes und vor allem zahlreiches Publikum – mehr kann man sich von so einem Open Air in der Wolfsberger Innenstadt kaum erwarten. Selbstveständlich waren auch die Bands einfach spitze und boten herausragende musikalische Leistungen.

Heute geht’s mit dem zweiten Teil des Festivals weiter! Ab 18.30 Uhr spielen die Gruppen „Free Invented Trees“ (St. Andrä), die „MC Leonhearts“ (Bad St. Leonhard), „Pythagoraz“ (Wolfsberg) und „Karacho“ (Graz).

© KRM (alle)