Mit einem Tag der offenen Tür wurde in Oberdrauburg „Vanni´s Vogelwelt“ eröffnet.

Vanni Bianchi, der Initiator und Errichter von Vanni´s Vogelwelt konnte zur Eröffnung seiner Vogelwelt zahlreiche Gäste aus nah und fern begrüßen. Mit dabei waren unter anderem Bürgermeister Stefan Brandstätter, die Alt-Bürgermeister Hubert Schnedl und Josef Pirker sowie Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter.

Beruf und Berufung
Vanni ist Tierpräparator aus Leidenschaft. Die große fachliche Reputation von Bianchis Handwerkskunst als Präparator von Vögeln bzw. Tieren ganz allgemein hob bei der Eröffnung auch der Präsident der Tierpräparatoren in Österreich, Franz Schwarz, hervor. Architektonisch und gestalterisch trägt das ehemalige Wirtschaftsgebäude die Handschrift von Bianchis Frau Adriana Fausto. Die behutsame Adaptierung eines alten Wirtschaftsgebäudes im Ortszentrum hat etwa zwei Jahre gedauert. „Der Tag der offenen Tür war nicht zuletzt durch die Unterstützung der Marktgemeinde und ganz vieler Helfer ein voller Erfolg. Mein Traum einer großen Schau mit den von mir über 30 Jahre gesammelten und präparierten Vögeln ist damit wahr geworden,“ so Vanni Bianchi. Mehr über Vanni Bianchi und seine Leidenschaft für Vögel gibt´s im nächsten SPITTALER (Erscheinung 31. Mai/1. Juni) nachzulesen.

Die Besucher stürmten die neue Vogelwelt

2.500 Exponate befinden sich im Besitz von Vanni Bianchi

Vögel aus aller Welt können bestaunt werden

© KK (4)