Da hat die Kameradschaft der FF Jakling mit Kommandant Herbert Rami einmal mehr auf das richtige Pferd gesetzt! Bei der vierten Auflage ihrer Neon Night kam das zahlreiche, vor allem jugendliche Publikum voll auf seine Rechnung. Mustergültig organisiert von Kommandantstellvertreter Christoph Schmerlaib und seinem Team ging bei fetzigem Disco-Sound die Post ab. Die spezielle Neon-Deko, eine bestens funktionierende Crew, sowie CO2 und Confetti-Shooter, Flame Jets, die Neon Lounge und die beliebten Paint-Drops ließen das Stimmungsbarometer trotz einiger Regentropfen raketenartig in die Höhe schnellen.

© Emhofer