Die besten Motorsägen-Athleten Österreichs kämpften beim Bundesentscheid der Forstarbeit in Wieselburg um die begehrten Titel. Die Einzelsiege sowohl in der Profiklasse als auch im Herren- und Damenbewerb bei der Landjugend gingen ebenso nach Kärnten wie auch in den Mannschaftsbewerben bei den Profis und bei der männlichen Landjugend. Die Lavanttalerinnen Caroline Weinberger (LJ Lavamünd) und Stephanie Zarfl (LJ Reichenfels) dominierten die Damenwertung.

Während Caroline Weinberger sich über den ersten Platz in der gesamten Mädchenwertung, den dritten Platz im Kombinationsschnitt und einen weiteren dritten Platz im Präzisionsschnitt freuen kann, errang ihre Kollegin Stephanie Zarfl den ersten Platz im Kombinationsschnitt und den zweiten Platz im Durchhacken.

Kärntner Erfolge
Phänomenale Leistungen zeigten die Kärntner Motorsägen-AthletInnen: Bei den Burschen ging der Bundessieg an Daniel Oberrauner, der sich damit das Ticket für den WM-Kader für die Weltmeisterschaft 2018 in Norwegen sicherte. Beste Dame am Forstwettkampfplatz war Caroline Weinberger. Für den Mannschaftssieg werden die Gesamtpunkte der besten drei Teilnehmer und bei den Mädls der besten zwei Teilnehmerinnen herangezogen. Denn 2. Platz bei den Damen holte sich das Kärntner Team und bei den Herren überzeugten die Kärntner erneut im Umgang mit der Motorsäge. Ein großer Dank gilt FOL Armin Graf sowie Direktor DI Josef Huber seitens der LFS Litzlhof und dem Waldsportverein Litzlhof.

Sieben Disziplinen
Beim Bundesentscheid Forst wird den Teilnehmern sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen abverlangt. Der praktische Teil umfasst insgesamt sieben Disziplinen: von „Durchführung von Fallkerb- und Fällschnitt“ über „Präzisionsschnitt“, „Kettenwechsel“, „Durchhacken“ bis zum „Geschicklichkeitsschneiden“ und der Finalbewerb „Entasten“. Im Theorieteil ist Wissen rund um Forstliche Produktion, Arbeitssicherheit und Erste Hilfe gefragt.

Die Erfolge der Kärntner Teilnehmer im Detail.

Caroline Weinberger (LJ Lavamünd)
1. Platz Mädchen Gesamt
3. Platz Kombinationsschnitt
3. Platz Präzisionsschnitt

Stephanie Zarfl (LJ Reichenfels)
2. Platz Durchhacken
1. Platz Kombinationsschnitt

Daniel Oberrauner (LJ Stockenboi)
1. Platz Burschen Gesamt
1. Platz Durchhacken

Martin Weiß (LJ Wernberg)
2. Platz Kettenwechseln

Michael Ramsbacher (LJ Rennweg)
3. Platz Kettenwechseln
3. Platz Kombinationsschnitt
2. Platz Präzisionsschnitt

So sehen Sieger aus

Caroline Weinberger beim Kettenwechseln

Die Teilnehmer der Landjugend Kärnten 

© KK (alle)