Am 8. Juni fand die Wiedergründungsversammlung der Landjugend Sirnitz statt. 18 Mädchen und Burschen waren bei der Gründung dabei und zählen zu den neuen Mitgliedern, die Zeichen in der Gemeinde setzen und den ländlichen Raum aktiv mitgestalten wollen. Andre Oberdorfer wurde zum Obmann und Sophie Reiner zur Mädelleiterin gewählt. Bgm. Anna Zarre und GR Siegfried Unterweger gratulierten. Die Gemeinde Sirnitz wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg und Spaß in der Landjugend.

© KK