Über das Projekt „Lebenskunst Altern – Begegnungen der Generationen“ der Gesunden Gemeinde St. Andrä und dem Land Kärnten haben die Kinderfreunde (Vorsitzende Maria Knauder) und der Pensionistenverband Eitweg/Gemmersdorf (Vorsitzender Dieter Hacker) gemeinsam mit drei Generationen tolle Kunstwerke aus Aquarell und Glimme gezaubert, die vom Künstler Heimo Luxbacher nun zu einem Kunstwerk zusammengefügt wurden. Dieses Kunstwerk ist der Gemeinde feierlich als Gesamtkunstwerk übergeben worden. Im Bild: STR Maria Knauder, Bgm Peter Stauber, Künstler Heimo Luxbacher, Anna Moser vom Land Kärnten, Vzbgm. Daniel Fellner, Amtsleiter Robert Astner (v. l.).

© KK