Das Kulturreferat der Stadt Wolfsberg lädt am Donnerstag, 13. Juli, von 18 bis 22 Uhr zur „KulturNacht 2017“. Besucher können aus einem reichhaltigen kulturellen Angebot wählen. Im Museum im Lavanthaus bietet sich die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Glück auf, Bergleut!“ zu besuchen. Auf Schloss Wolfsberg stellt der Jauntaler Künstler Rudi Benétik aus und in der Stadtgalerie am Minoritenplatz zeigen Mitglieder der Gestaltungsgruppe „Lavant“ (Kunstverein Velden) ihre Werke. Das Schaffen von Johanes Zechner ist im Atelier Berndt zu besichtigen.

© KK